Philipp Eng

MLaw, Präsident Jungfreisinnige Kanton Solothurn

Das bin ich

Ich wuchs in Günsberg, einem kleinen Dorf unweit vom wunderschönen Solothurn auf. Früh entdeckte ich mein musikalisches Interesse, begann Klavier zu spielen und trat mit 16 Jahren einem klassischen Chor bei. Gleichzeitig entwickelte sich auch mein politisches Interesse, sodass ich mit 18 Jahren für den Gemeinderat kandidierte und nach meiner Wahl während vier Jahren für die FDP in der kommunalen Exekutive im Ressort Soziales (soziale Wohlfahrt, Gesundheit, Kultur, Jugendpolitik, Altersfragen) tätig war.

Am Ende der Legislatur übernahm ich das Ortsparteipräsidium der FDP Günsberg und baute parallel dazu mit einigen treuen Gefährten die Jungfreisinnigen Kanton Solothurn auf. 2018 übernahm ich die Kantonalpartei der Jungfreisinnigen als Präsident und führe diese zur Zeit mit grosser Leidenschaft und Hingabe. Beruflich bin ich als Jurist (MLaw) mit meiner Anwaltsausbildung beschäftigt.

Nebst meinem beruflichen, kulturellen und politischen Engagement liegen mir meine Familie und meine Freunde sehr am Herzen, welchen ich trotz der zeitlich starken Auslastung gerecht zu werden versuche. Die persönlichen menschlichen Kontakte sind mir im Allgemeinen sehr wichtig – ich bin ein offener und ehrlicher Mensch und schätze neue Begegnungen sehr. Ich würde mich daher auch sehr freuen, wenn Sie mich kontaktieren; sei es zu einem politischen oder einem anderen Thema. Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Kontaktieren Sie mich.

Ich freue mich, von Ihnen zu hören.

Kontakt

POLITIK

BLOG

ÜBER MICH

KONTAKT